MS Europa Die Stille der Fjörde

Kreuzfahrt

Majestätisch umschließen die Berge eine einzigartige Wasserlandschaft, und die EUROPA gleitet mit Ihnen durch Norwegens anmutige Fjorde.

Bilder

MS Europa Die Stille der Fjörde MS Europa Die Stille der Fjörde
MS Europa - Atrium MS Europa - Atrium
MS Europa Die Stille der Fjörde MS Europa Die Stille der Fjörde
MS Europa - Spa Suite MS Europa - Spa Suite
MS Europa - Spielzimmer MS Europa - Spielzimmer

Das erleben Sie

Ob noch klein oder schon ganz groß: Auf unseren Familienkreuzfahrten kommen Kinder aller Altersklassen zu ihrem Recht. Ausgebildete Betreuer, spannende Bordaktivitäten sowie gemütliche, umfangreich ausgestattete Kinderclub-Räume sorgen während der Kreuzfahrt dafür, dass Spaß immer Spaß bleibt, auch wenn Mama und Papa nicht dabei sind...

Hinter dem Horizont liegen sie, die fremden Länder, die versteckten Strände und geheimen Buchten – den kleinen Abenteurern bleibt nichts verborgen. Ob gemeinsamer Spaß oder für jeden sein eigenes Lieblingsprogramm – bei Landausflügen auf Familienreisen haben Sie immer wieder neu die Wahl. Das entspannt die Großen und freut die Kleinen.

Besondere Themen an Bord

Familie - Auf den Spuren der starken Wikinger
Musik - Klassiche Klänge mit den Preisträgern des Honens-Klavierwettbewerbs

Immer wieder begeistert der Anblick der kraftvollen Natur, sei es auf dem seenreichen Fjell oder den einsamen Lofoten, die schon von den Wikingern besiedelt wurden. Welche inspirierende Wirkung diese Szenerie auf einen Komponisten haben kann, erleben Sie an Bord: Lauschen Sie den Werken von Edvard Grieg. Eine große Hommage an Norwegens Schönheit.

Highlights auf dieser Reise
• UNESCO-Weltkulturerbe: Bryggen, die Altstadt von Bergen*
• UNESCO-Weltnaturerbe: der Geirangerfjord
• Bizarre Küstenlandschaften und tiefe Fjorde
• Besuch des Edvard-Grieg-Hauses*
• Skandinavische Königshäuser – Vortrag an Bord
• Hommage an Edvard Grieg mit Preisträgern des Honens-
  Klavierwettbewerbs an Bord


* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten.
   Änderungen vorbehalten.

Details

Das Schiff

Die EUROPA, das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, setzt international Maßstäbe: Vom Berlitz Cruise Guide 2011 wurde sie bereits zum elften Mal in Folge als einziges Kreuzfahrtschiff weltweit mit dem begehrten Prädikat 5-Sterne-plus ausgezeichnet. Nie zuvor hat es so viel Raum pro Gast und so viel Privatsphäre zum Wohlfühlen gegeben.
Die EUROPA bietet ihren max. 408 Gästen ausschließlich Suiten mit separatem Wohn- und Schlafbereich. Jede davon verfügt über einen begehbaren Kleiderschrank und nahezu alle über eine private Veranda. Ein kleines Detail: Jeder Passagier erhält während der Kreuzfahrt an Bord seine eigene E-Mail Adresse.

Im Europa Restaurant mit den großen Panoramafenstern speisen alle Gäste in einer Sitzung und genießen à la carte. Im kleinen intimen „Restaurant Dieter Müller“ des renommierten 3-Sterne Kochs vermischen sich französische Ursprünge, Einflüsse aus der badischen Küche sowie asiatische und mediterrane Nuancen zu einer einzigartigen Melange. Im Venezia genießen Sie italienische Küche der Spitzenklasse.

Unser Golfbereich, das OCEAN SPA, der Fitnessraum und unser Pool mit Magrodom bieten viel Abwechslung und sorgen für Ihr Wohlbefinden. Des Weiteren laden an der Promenade die exklusive Boutique sowie der Juwelier WEMPE zum ausgiebigen Shopping ein.

1. Tag Kiel

Individuelle Anreise nach Kiel, 17.00 Uhr Abfahrt

Auf einer Barkasse durch die Speicherstadt fahren, mit einem Citybike entlang der Elbe radeln - genießen Sie zum Auftakt schon Hamburg individuell*, bevor Sie in Kiel an Bord kommen.

2. Tag Entspannung auf See

3. Tag Vik, 9.00 - 13.30 Uhr Flåm, 16.00 - 18.00 Uhr

Vik/Sognefjord
Norwegens spektakuläre Fjordlandschaft ist ein Erbe der letzten Eiszeit. Am längsten und tiefsten Wasserarm liegt hier das traditionsreiche Dorf Vik und mit ihm ein Vermächtnis der Wikinger: die kleine Hopperstad-Stabkirche. Sie können in Vik die EUROPA für einen eindrucksvollen Überlandaus­flug* verlassen, zu dessen Höhepunkten eine Fahrt in der Flåmbahn gehört. Ganze 867 m Höhenunterschied überwindet diese Bergbahn auf nur 20 km - und ihr Weg hinunter ins Flåmdal, vorbei an Wasserfällen und tiefen Schluchten, gilt als eine der schönsten Eisenbahntrassen der Welt.

Flåm/Aurlandsfjord
Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für einen Bummel durch das idyllische Dorf. Die Gäste des Überlandausflugs steigen hier am Südende des schmalen Fjordes wieder zu.

4. Tag Molde, 8.00 - 12.30 Uhr Ã…ndalsnes, 14.30 - 19.00 Uhr

Molde/Moldefjord
Starten Sie am Nordufer des Romsdalsfjordes zu einer Wanderung auf dem Berg Varden*, der schon Kaiser Wilhelm I. dazu verlockte, die herrliche Aussicht auf die umliegenden Gebirge mit ihren schneebedeckten Gipfeln zu bewundern. Oder genießen Sie den Anblick der majestätischen norwegischen Landschaft auf dem Überlandweg nach Åndalsnes* - samt atmosphärischer Bootsfahrt mit dem Nachbau eines alten Wikingerschiffes.

Åndalsnes/Romsdalsfjord
Von einem Ort, der nach den berühmten norwegischen Trollen benannt ist, können Sie schon etwas Besonderes erwarten. Und so führt Ihre Panoramafahrt zum Trollstigheimen* über enge Serpentinen und mit fantastischen Ausblicken bis zur Trollwand, die sich imposant 1.000 m senkrecht in die Höhe streckt.

5. Tag Trondheim, 8.00 - 13.00 Uhr

Trondheim/Norwegen
Mit einem Standbild ehrt man den Mann, der 997 diese Stadt gründete: Olav Tryggvason, ein Wikingerkönig, dessen Statue auf dem Marktplatz des lebendigen Trondheims* steht. Über dem Grab des heiligen Olav wurde im 12. Jh. der Nidarosdom* errichtet, in dem bis heute alle königlichen Krönungszeremonien stattfinden. Musikalisch wird es im Ringve-Musikmuseum: Bestaunen Sie Instrumente aus allen Epochen und Regionen dieser Erde.

6. Tag Leknes, 9.30 - 18.00 Uhr

Leknes/Lofoten
Schroffe Berge ragen in die Höhe, bunte Holzhäuser säumen die Ufer, und Trockengestelle stehen bereit für den Stockfisch - die Lofoten bezaubern mit ihrer einzigartigen Stimmung. Schon die Nordmänner wussten diesen Archipel zu schätzen und hinterließen ihre Spuren in Borg. Doch nicht nur das Wikingermuseum* erinnert an vergangene Tage: Die kleine Gravdal-Holzkirche* im Drachenstil stammt aus dem 18. Jh.

Kinderausflug ins Wikingermuseum: Wie lebten die starken Nordmänner hier vor etwa 1.000 Jahren? Bei einer Führung durch den Häuptlingssitz bekommen wir einen Einblick.

7. Tag Skarsvag, 19.00 Uhr Ankunft

Skarsvag/Norwegen
1553 taufte ein englischer Entdecker einen Felsen am Rande des Eismeeres auf den Namen Nordkap*. Seitdem zieht das markante Plateau Menschen aus aller Welt an und schenkt auch Ihnen bei guter Sicht fantastische Blicke über das Meer. Papageitaucher, Eissturmvögel und Basstölpel halten sich um diese Jahreszeit im Naturreservat der Gjesvaerstappån auf - eine wunderbare Kulisse für spannende Vogelbeobachtungen*.

Kinderausflug zum Nordkap: Es geht zum nördlichsten Punkt Europas - aber nicht mit leerem Magen. Unterwegs machen wir ein kleines Lagerfeuer und rösten Stockbrot.

8. Tag Skarsvag, 0.30 Uhr Abfahrt Tromsø, 13.00 - 19.00 Uhr

Tromsø/Norwegen
Das hübsche „Tor zum Eismeer" war für viele Polarforscher Ausgangspunkt ihrer Expeditionen. Wichtige Begleiter waren dabei die Schlittenhunde*, deren Ausbildung sich Familie Albrigtsen verschrieben hat. Bei einem Besuch ihrer etwa 100 Alaska-Schlittenhunde wird sie Ihnen viel über ihre Arbeit und ihre Erlebnisse mit den Tieren berichten.

Kinderausflug zu den Schlittenhunden: Etwa 100 Alaska-Huskys warten im Wilderness Center auf uns und werden unsere Herzen im Sturm erobern.

9. Tag Entspannung auf See

10. Tag Geiranger, 13.00 - 18.30 Uhr

Geiranger/Geirangerfjord
Tief im Land erstreckt sich der berühmte Geirangerfjord, der mit seinen imposanten Gipfeln und rauschenden Wasserfällen zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Eine malerische Landschaft, die Sie bei einer Wanderung zum Storseter-Wasserfall* hautnah bewundern können. Über zahlreiche Serpentinen schlängelt sich die Straße hinauf zur Adlerkehre und zum Berg Dalsnibba*. Auf über 1.400 m Höhe genießen Sie hier bei gutem Wetter einen einmaligen Ausblick auf den Fjord und seine Umgebung.

Familienausflug** im Kajak: Wir paddeln zusammen durch den Fjord. Ein echtes Abenteuer.

11. Tag Bergen, 9.00 - 18.00 Uhr

Bergen/Norwegen
Die zweitgrößte Stadt Norwegens war im Mittelalter ein wichtiger Stützpunkt der Hanse. Bei einem Rundgang durch Bergen* erinnern die spitzgiebeligen Kontorhäuser des Hafenviertels Bryggen an diese historische Zeit. Erklimmen Sie den Hausberg Fløyen mit der Zahnradbahn, und genießen Sie auf einer sportlichen Wanderung* wunderbare Ausblicke auf die heimliche Hauptstadt der Landes. Spektakulär zeigen sich die Stadt, die umliegenden Fjorde und Gebirge aus der Luft: Fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug über Bergen*.

12. Tag Entspannung auf See

13. Tag Hamburg, 7.00 Uhr Ankunft

Individuelle Abreise

Hamburg
Ihre Erlebnisse im Norden müssen noch nicht zu Ende sein: Erkunden Sie Hamburg individuell*, vielleicht mit einem Besuch der Norwegischen Seemannskirche im „Portugiesenviertel" am Hafen.

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten. Das aktuell gültige Ausflugsprogramm entnehmen Sie bitte der Landausflugsbroschüre, die ca. 4 Monate vor Reisebeginn vorliegt.
** Familienausflüge sind für Erwachsene kostenpflichtig.

eingeschlossene Reiseleistungen:

  • Kreuzfahrt ab Kiel bis Hamburg
  • Hafengebühren und Steuern
  • Alle Mahlzeiten an Bord (Spezialitätenrestaurants tlw. gg. Aufpreis)
  • Nutzung der meisten Bordeinrichtungen
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Je nach Reiseziel werden wasserdichte, warme Parkas und Gummistiefel sowie eine Schnorchelausrüstung und Fahrräder (nach Verfügbarkeit) leihweise zur Verfügung gestellt.

Beraten & Buchen

Kontakt

Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.

Silke Lynen

Reise-Übersicht

Typ: Kreuzfahrt
Dauer: 12 Tage
Pro Person im DZ ab: €4980,00

Reiseinformationen

Kontinent: Europa
Ort: von Kiel nach Hamburg
Zeitverschiebung MEZ und MESZ
Europa Karte anzeigen