Reisen Mallorca

Nur 1,5 Stunden von Deutschland entfernt, lässt eine Reise nach Mallorca keine Wünsche offen. Mit szenischen Küstenlinien, schönen Buchten, steilen Klippen, tollen Golfplätzen, buntem Nachtleben und besonderen Luxushotels ist Mallorca immer wieder eine Reise wert.

Mallorca
La Residencia Details
Mallorca
Radreise - Wo Mallorca am schönsten ist Details
Mallorca
Team Erlebnis Mallorca Details
Mallorca
Familien-Segeln um Mallorca Details
Mallorca
St. Regis Mardavall Details
Mallorca
Son Brull Hotel & Spa Details

Unsere Golf- und Sporthotels & Reisen auf Mallorca

Radreise - Wo Mallorca am schönsten ist

Eine ideale Radwanderrroute auf idyllischen Landwegen ohne nennenswerte Steigungen.

Details

St. Regis Mardavall

In diesem Luxusresort auf Mallorca verbringen Sie herrliche Tage und erleben Luxus pur

Details

Unsere Familienhotels & Reisen auf Mallorca

Familien-Segeln um Mallorca

Bei diesem Familien-Segeltörn ist für Jeden etwas dabei: Ob Sie segeln, schnorcheln oder Bade-Spaß genießen. Viel Spaß ist garantiert.

Details

Unsere Wellnesshotels & Genießerreisen auf Mallorca

Mallorca für Genießer

Lernen Sie Mallorca mal etwas anders kennen...

Details

La Residencia

Die beiden Herrenhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert verfügen über wahren Stil, Zauber und Charakter

Details

Mallorca Reisen - Fincas, Badeurlaub und Golfen auf der Insel

Bitte beachten Sie unsere Einreisebestimmungen.

Mallorca ist immer wieder eine Reise wert und bietet so viel, dass jeder Reisende seinen perfekten Urlaub auf der Ferieninsel Mallorca erleben kann. So finden Urlauber auf Ihrer Reise nach Mallorca sowohl Luxushotels, Golfhotels und kleine idyllische Fincas, aber auch Appartments. Die Erlebnisse reichen vom Golfen über Wanderungen, Segeln, Genießen am Strand, ausgiebiges Nachtleben und Wellness. Aber auch als Flitterwochenreiseziel ist Mallorca eine Reise wert, romantische Badebuchten und persönlich geführte Hotels versprechen eine wunderbare Hochzeitsreise.

Im Südwesten Mallorcas liegt die große Bucht von Palma mit ihrer wunderschönen und pulsierenden Hauptstadt. Luxuriöse Hotels und Geschäfte umsäumen die prächtige Uferpromenade von Palma und der stets dichtbesetzte Sporthafen glänzt mit Speedbooten, imposanten Hochseeseglern und königlichen Yachten. Palmas Hafen ist auch ein beliebter Anlaufhafen auf einer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer.
Die Altstadt von Palma gehört zu den größten, besterhaltenen Europas und beherbergt Denkmäler des Weltkulturerbes. In den engen Gassen finden sich  wunderschöne Stadtpaläste und Jugendstilhäuser, Galerien und Boutiquen. Und natürlich die alles überragende Kathedrale La Seu, die vom Meer schon von weitem zu erkennen ist. Die breite Flaniermeile Passeig des Born führt vom Meer direkt ins Zentrum und ist gesäumt von Platanen und unzähligen Steinbänken, die neben dem Einkauf auch zum Verweilen einladen. Genießer haben die Auswahl zwischen zahlreichen Gourmet-Tempeln sowie hochwertigen, auf die einheimische Küche spezialisierten Restaurants. Für Nachtschwärmer bietet das Nachtleben unzählige Bars und Clubs.

Der Südwesten ist die mondänste Region der Insel. Zu den bekanntesten Ferienorten zählen unter anderem Andratx, Port Andratx, Portals Nous, Santa Ponsa und Paguera. Die exklusiven Hotels, luxuriöse Boutiquen und Feinschmecker-Restaurants faszinieren Mallorcareisende aus der ganzen Welt.

An der Westküste entlang erstreckt sich von Andratx bis zum Cap Formentor das Gebirge Serra de Tramuntana. Mit 1.445 Meter ist der Puig Mayor der höchste Berg der Insel und bietet viele Möglichkeiten von eine spannende Mallorca Sportreise sowie atemberaubende Aussichten. Der Gebirgszug lädt nicht nur zum Wandern und Klettern ein, sondern auch zum Mountainbiking, Caving und Canyoning. Die Küstenstraße führt durch steile und felsige Gebiete mit kleinen Dörfern und einsamen Buchten. Hier liegen romantische Luxushotels und wunderschöne Fincas, die liebevoll in dezente Luxushotels umgewandelt wurden. Sie bieten einen spektakulären Meerblick, den nicht nur Hollywood-Stars in Deià zu schätzen wissen. Ein weiteres Dorf, das mit einem prominenten Namen in Verbindung gebracht wird, ist Valdemossa. Der Komponist Chopin und seine Lebensgefährtin verbrachten einst im zugehörigen Kloster einen längeren Aufenthalt.

Beim Cap Formentor ist der nördlichste Punkt Mallorcas erreicht, den kein Gast einer Mallorca Reise vermissen sollte. Die Ausläufer des Gebirges ragen tief in das Meer hinein und am Leuchtturm genießt man sagenhafte Panoramablicke. Die hügelige Hinterlandschaft mit der Stadt Pollenca, der Parc Nacional de Albufera, eines der größten Sumpfgebiete Europas, die breiten Sandstrände sowie die kleinen Buchten und die vielfältigen, luxuriösen Fincas und schönen Hotels machen den Norden für eine Mallorca Reise so abwechslungsreich. Zu den typischen Sandbuchten im Osten gehören unter anderem Cala Millor, Cala Bona, Cala Ratjada, Sa Coma oder Cala Mezquida. Der Osten ist der ideale Ort für eine Familienreise mit allem Komfort. Vor allem die flach abfallenden, feinsandigen Strände eignen sich bestens für kleinere Kinder.

Während die Ostküste Mallorcas von vielen, kleinen Buchten geprägt ist,  ist der Süden reich an kilometerlangen, feinsandigen Stränden mit kristallklarem Wasser. Wer es ruhiger und erholsamer mag, mietet sich hier eine Finca für seine Mallorca Reise. Viele der Fincas haben einen luxuriösen Standard, liegen in wunderschönen Gärten und verfügen teilweise über eigene Pools oder sogar Strände. Fincas in jeder Ausstattung finden sich auch im Inselinneren. Fernab vom Trubel lässt sich der Mallorcareisende von der fantastischen landschaftlichen Vielfalt beeindrucken, die von Obstplantagen, Mandel- und Olivenhainen sowie einem großen Weinanbaugebiet geprägt ist.

Mallorca ist und bleibt ein Traumziel, sei es für den Badeurlaub, die Familienreise, die romantischen Flitterwochen oder die aktive Sport-und Golf Reise sowie Incentive Reise.