Amanresorts Kreuzflug der Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Reise

Weltreise zu den schönsten Amanresorts. Als Liebhaber des Besonderen schätzen Sie erstklassigen Service, wie er in den Amanresorts zelebriert wird.

Bilder

Amanresorts Kreuzflug der Hapag Lloyd Kreuzfahrten Amanresorts Kreuzflug der Hapag Lloyd Kreuzfahrten
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug
Amanresorts Kreuzflug Amanresorts Kreuzflug

Das erleben Sie

 Wie wäre es, gleich fünf dieser Häuser auf einmal zu entdecken und dabei alle Privilegien einer luxuriösen Reise im Privatjet zu genießen? Die sonnigen Turks- und Caicosinseln, die malerische Wüstenlandschaft von Utah oder das geheimnisvolle Rajasthan. Vor Ort logieren Sie in wahren Ikonen des exklusiven Stils: handverlesenen Amanresorts, in denen sich die Schönheit der Umgebung widerspiegelt. Von der idyllischen Privatvilla am Strand bis hin zum ehemaligen Gartenpalast der chinesischen Kaiserin. Gekrönt wird dieses einzigartige Reiseerlebnis durch exklusive, festliche Dinner, die an ausgesuchten Orten angerichtet werden – und die wie alle anderen Annehmlichkeiten auch für Sie natürlich inklusive sind.

Möglich wird dieses exzellente Angebot durch das Teamwork von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und Art of Travel – zwei Namen, die für Reisen auf höchstem Niveau stehen.

Details

1. Tag Hamburg

Nach Ihrer individuellen Anreise erwartet Sie das 5-Sterne-Hotel Park Hyatt Hamburg. Beim Welcome Dinner lernen Sie die mitreisenden Gäste kennen.

Park Hyatt
In einer bevorzugten Lage der Hamburger Innenstadt begrüßt das Park Hyatt Hotel Hamburg Gäste aus aller Welt. Das Hotel in der Altstadt von Hamburg vereint maritimen Charme  mit hanseatischer  Eleganz  und zeitlosem Design  unter der Ausstattung eines 5-Sterne-Hotels. Die 252 Zimmer und Suiten sind großzügig und komfortabel eingerichtet und mit neuester Technik ausgestattet. Der Spa- und Fitness-Club bietet exklusive Wellnessbehandlungen. Genuss wird auch kulinarisch großgeschrieben – wenn das hoteleigene Restaurant zur ultimativen kulinarischen Extravaganz einlädt.

2. Tag Hamburg – Providenciales, Turks- und Caicosinseln

Am Morgen nehmen Sie mit Ihrem Privatjet Kurs auf Providenciales (Flugzeit ca. 6 Stunden). Im Naturreservat Northwest Point geht es anschließend mit PS-starken Geländewagen zumAmanyara. Gestalten Sie den Rest des Tages ganz nach Ihren Vorlieben.

Amanyara
Ort des Friedens – so lautet die Bedeutung des aus dem Sanskrit stammenden Namens. Und tatsächlich bietet das zwischen traumhaften Stränden und Korallenriffen eingebettete Resort vollkommene Ruhe und Entspannung. Edles Teakholz, Terrazzo und asiatisch inspirierte Stilelemente bestimmen das Ambiente der 40 luftigen Pavillons und Villen. Eine sanfte Brise und das leise Rauschen des Ozeans lassen die Hektik des Alltags in weite Ferne rücken – in der einzigartigen Atmosphäre fällt das Abschalten leicht. Genießen Sie den Mix aus unberührter Natur, außergewöhnlichem Luxus und exklusiver Atmosphäre.

3. & 4. Tag Providenciales

Heute begrüßt Sie Tanya Streeter. Die mehrfache Rekordhalterin im Apnoetauchen wird Sie auf einer Segeltour in das unendliche Blau der Karibik begleiten. Im kleinen Kreis segeln Sie zu Korallenriffen und können unter Wasser zahlreiche Eindrücke sammeln. Am Abend stimmen Sie sich bei einem Cocktailempfang auf das exklusive BBQ-Dinner mit Livemusik am Strand ein – Karibik-Feeling pur. Am nächsten Tag bietet Ihnen eine Katamarantour noch einmal die Gelegenheit, die faszinierende Unterwasserwelt vor der Küste von Providenciales zu erkunden. Oder Sie gestalten Ihren Tag in Eigenregie und genießen die Annehmlichkeiten des Amanyara. Etwa die entspannte Atmosphäre Ihrer Villa oder die luxuriöse Poollandschaft mit Blick auf das Meer. Stoßen Sie am Abend mit Cocktails an, und genießen Sie ein elegantes Dinner im Beach Club mit Livemusik und stimmungsvollem Entertainment.

5. Tag Providenciales – Page, USA

Am Morgen fliegen Sie in etwa 7 Stunden nach Page. Für die kommenden drei Tage logieren Sie im Amangiri. Der Nachmittag steht im Zeichen Ihrer individuellen Entspannung. Vor dem Dinner lauschen Sie dem Vortrag eines renommierten Geologie-Experten.

Amangiri
Tiefe Canyons und weite Plateaus – die Heimat der Navajo zählt zu den dramatischsten Naturlandschaften der USA. In diese Szenerie fügt sich das 2009 eröffnete Amangiri ein. Frei übersetzt bedeutet der Name „friedlicher Berg“. Die sandfarbenen Bungalows sind perfekt in die atemberaubenden Felsformationen des Colorado Plateau integriert und spiegeln die besondere Philosophie des Hotels wider. Natürliche Materialien prägen das ebenso ästhetische wie behagliche Ambiente dieses eindrucksvollen Amanresort.

6. & 7. Tag Page

Dieser Aufenthalt verspricht Action pur: An beiden Tagen in Page können Frühaufsteher zu einer Ballonfahrt starten und die Schönheit der Landschaft bei Sonnenaufgang bewundern. Nach dem Frühstück erwartet Sie jeweils ein rauschendes Erlebnis – eine rasante Raftingtour über die Stromschnellen des Colorado River. Und auch die Slot Canyon Tour an den Nachmittagen sorgt für Spannung: Schmale Gänge führen durch die roten Felsen des Antelope Canyon – vorbei an versteinerten Sanddünen, die in faszinierenden Farben schillern. Ein geradezu atemberaubendes Naturschauspiel. Wenn Sie es lieber ruhiger angehen möchten, lädt Sie das einzigartige Aman Spa zu Wellnessmomenten in Vollendung ein. Dem gemeinsamen Dinner folgen unvergessliche Aussichten: In der Desert Lounge begrüßt Sie ein Astronom zur Sterneobservation. Auch am zweiten Tag können Sie sich für eine oder mehrere Aktivitäten aus dem Programm entscheiden oder den Tag individuell gestalten und im Amangiri entspannen. Ein exklusives Dining in the Desert mit stimmungsvollem Entertainment krönt zwei erlebnisreiche Tage in der Wüste von Utah.

8. Tag Page – Peking, China

Nach dem Frühstück nehmen Sie an Bord Ihres Privatjets Kurs auf Peking (Flugzeit ca. 14 Stunden).

9. Tag Peking

Gegen Mittag landen Sie in Peking, wo Sie im Aman at Summer Palace residieren. Die Zeit bis zum Dinner dient Ihrer persönlichen Entspannung.

Aman at Summer Palace
Am Ufer des Kunming-Sees erwacht die Goldene Ära der Ming-Dynastie zu neuem Leben. In den historischen Pavillons des Sommerpalastes, in denen einst Gäste auf ihre Audienz bei der Kaiserin warteten, befindet sich heute das Amanresort. Umgeben von prächtigen Gärten, strahlt diese heilige Stätte eine außergewöhnliche Ruhe aus. Eine Melange aus traditioneller Formensprache und modernen Elementen verleiht den Suiten eine geradezu mystische Aura. Der fantastische Aman-Service und die malerische Umgebung machen Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem. Im großen Spa- und Wellnessbereich können Sie Ihre Seele pflegen und Ihre innere Balance finden.

10. Tag Peking

Am Morgen werden Sie zum Tiananmen Square gefahren. Durch das Tor des Himmlischen Friedens gelangen Sie in die Verbotene Stadt, in der die Kaiser der Ming- und der Qing-Dynastie residierten. Den Bewohnern Pekings war der Zutritt bis ins Jahr 1911 verwehrt. Heute genießen Sie in diesem Meisterwerk der Baukunst einen Lunch im Kaiserpalast. Nach der traditionellen Teezeremonie im Imperial Tea House erhalten Sie tiefe Einblicke in das Leben in Peking. Und bei einem Cocktailempfang können Sie sich auf den Höhepunkt des Tages einstimmen: ein festliches Dinner im Tiananmen Tower*.

*  Im Falle eines Staatsbesuches kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden

11. Tag Peking

Nach einem spirituellen Wu-Qin-Xi-Training besuchen Sie die Chinesische Mauer. Unsagbar mächtig erhebt sich das größte Bauwerk der Erde, das zum Schutz des chinesischen Kaiserreiches gegen die nomadischen Reitervölker aus dem Norden erbaut wurde. Am Abend genießen Sie ein Dinner im Hotel.

12. Tag Peking – Siem Reap, Kambodscha

Am Morgen verlassen Sie Peking an Bord Ihres Privatjets in Richtung Kambodscha und landen nach etwa 4,5 Stunden in Siem Reap. Ihr persönliches Zuhause ist das wunderschöne Amansara. Nach dem Check-in wird Sie ein Experte auf den Ausflug zur Tempelanlage Bayon und zu den Ruinen von Angkor Thom einstimmen. Das Dinner genießen Sie abends im Hotel.

Amansara
Mitten in Siem Reap, dem kulturellen Zentrum von Kambodscha, liegt das ehemalige Gästehaus von König Norodom Sihanouk. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Villa in ein elegantes Boutique-Hotel verwandelt. Heute vermittelt das Amansara die einladende Atmosphäre eines exklusiven Privathauses im minimalistischen Stil: In den 24 Suiten vermischen sich fernöstliches Flair und moderner Luxus zu einem außergewöhnlichen Ambiente. Der individuelle Service sorgt für garantiertes Wohlgefühl. Und die antike Tempelanlage Angkor Wat liegt nur wenige Kilometer entfernt.

13. Tag Siem Reap

Noch vor Tagesbeginn starten Sie zur Anlage von Angkor Wat und bewundern das wichtigste Heiligtum der Khmer-Kultur bei Sonnenaufgang. Am Nachmittag werden Sie die Tempelanlage Ta Phrom besichtigen. Umschlungen von den Wurzeln mächtiger Würgefeigen, vermischen sich im ehemals königlichen Kloster buddhistisch inspirierte Stilelemente mit Darstellungen aus der hinduistischen Mythologie. Zurück im Hotel, erwartet Sie ein Cocktailempfang am Pool, bei dem Sie anmutige Apsara-Tänzerinnen auf ein traditionelles Khmer-Barbecue einstimmen.

14. Tag Siem Reap

Heute können Sie auf einem Ausflug weitere Impressionen von Angkor sammeln: Zahlreiche Kultstätten und Tempel zeugen von der weit entwickelten Kultur des ehemaligen Königreichs der Khmer. Am Abend erwartet Sie ein kulinarischer Höhepunkt in exklusiver Umgebung: ein Dinner im Tempelpark.

15. Tag Siem Reap – Jaipur (Alwar), Indien

Früh am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht. Mit Ihrem Privatjet fliegen Sie in etwa 4,5 Stunden nach Jaipur, wo Sie am Nachmittag landen und das Amanbagh beziehen. Während Ihres Aufenthaltes haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Spa-Anwendung verwöhnen zu lassen oder das Hotel zu genießen.

Amanbagh
Abseits der Touristenströme, wo das zerklüftete Aravalli- Gebirge und weite Ebenen die Landschaft von Rajasthan prägen, liegt das Amanbagh. Das exklusive Luxushotel ist eingebettet in eine Oase aus Palmen sowie alten Eukalyptus- und Obstbäumen. Ein harmonisches Ensemble aus Kuppeln, Säulen und Innenhöfen macht es zu einem Ort der inneren Ruhe. Und der Blick auf das mächtige Gebirge lädt ebenso zum Entspannen ein wie der großzügige Spa- Bereich. Auf der Dachterrasse des Restaurants genießen Sie kulinarische Sensationen der Extraklasse – begleitet von unvergesslichen Aussichten auf die Landschaft von Rajasthan.

16. Tag Jaipur

Ihr Tag beginnt mit einer Yogastunde bei Sonnenaufgang. Vielleicht flanieren Sie anschließend über die fürstlichen Alleen oder besichtigen den legendären Palast der Winde, in dem einst die Fürsten residierten. Am Nachmittag entführen Sie virtuose Qawali-Sänger in die geheimnisvolle Welt der islamischen Mystik. Ein Dinner in entspannter Atmosphäre am Pool beschließt diesen Tag.

17. Tag Jaipur

Am Morgen führt Sie ein Ausflug zum mittelalterlichen Neelkanth-Tempel, der dem Gott Shiva geweiht ist. Anschließend können Sie das mächtige Kankwari-Fort bewundern, auf das der Maharadscha früher zur Jagd einlud. Davon inspiriert, starten Sie zu einer Safari durch das Sariska-Wildlife-Reservat, sehen mit etwas Glück wilde Tiger und genießen die Teatime in einem Haveli aus dem 17. Jh.

18. Tag Jaipur

Die Ruinen der antiken Stadt Bhangarh bilden am Morgen den Rahmen für eine entspannende Yogastunde. Voller Spannung steckt hingegen die packende Polopartie, die am Nachmittag in der Nähe des Hotels ausgetragen wird – wie in Rajasthan traditionell üblich auf Kamelen. Am Abend krönt ein Farewell Dinner mit stimmungsvollen Tanzdarbietungen Ihre Reise.

19. Tag Jaipur (Alwar) – Hamburg

Morgens werden Sie zum Flughafen chauffiert. Auf dem etwa 8-stündigen Flug mit Ihrem Privatjet nach Hamburg können Sie die Eindrücke Ihrer Reise in entspannter Atmosphäre noch einmal Revue passieren lassen.

eingeschlossene Reiseleistungen:

  • Flugreise im Privatjet ab/bis Hamburg
  • Lufthansa-Linienflüge in der Business-Class aus D/A/CH nach Hamburg und zurück. Flüge mit anderen Fluggesellschaften und aus anderen Ländern sind nicht eingeschlossen
  • Willkommensabend in Hamburg, Übernachtung im Park Hyatt Hamburg
  • Übernachtung in Doppelzimmern gemäß Reiseverlauf
  • Vollverpflegung inklusive Getränken (Bier, Wein, Wasser, Soft drinks, Kaffee, Tee)
  • Bar-Service im Privatjet (Champagner, Wein, Bier, Spirituosen, Softdrinks), Getränke zu den Mahlzeiten an Land (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee und Tee)
  • Alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • Gepäcklieferservice (max. zwei Gepäckstücke pro Person), Abholung und Lieferung ab/bis Heimatadresse (D/A/CH); für andere europäische Länder auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
  • Begleitung des Kreuzflugs durch zwei renommierte Experten
  • Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Chefreiseleitung
  • Medizinische Betreuung durch einen mitreisenden Bordarzt
  • Insolvenzschein und Reiserücktrittskostenversicherung
  • Gepäcktransport (2 Gepäckstücke mit den max. Maßen 70x50x30 cm à 20 kg pro Person plus Handgepäck)
  • Detaillierte Reiseunterlagen und ein hochwertiges Gepäckstück
  • Visabeschaffung (für Staatsangehörige aus D/A/CH)
  • Visagebühren

wichtige Informationen

Mindestteilnehmerzahl 36 Personen
Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn

Gerne informieren wir Sie auch über andere Ziele und Termine der Kreuzflüge von Hapag Lloyd Kreuzfahrten!

 

Beraten & Buchen

Kontakt

"Reisen ist eine Symphonie der Sinne." Mit allen Sinnen haben wir die Paradiese der Welt für Sie erkundet und freuen uns jetzt, Ihnen diese Paradiese zu zeigen.

Silke Walprecht

Reise-Übersicht

Typ: Reise
Dauer: 19 Tage
Pro Person im EZ ab: €81490,00
Pro Person im DZ ab: €69990,00

Reiseinformationen

Kontinent: Süd-/Mittel/ Nordamerika
Ort: ab/bis Hamburg
Flugdauer ca. 6 Stunden
Süd-/Mittel/ Nordamerika Karte anzeigen