vermundo. außergewöhnlich persönlich.

Oman – magisches Sultanat

Der Magie Omans kann man sich nur schwer entziehen – auf dieser Rundreise durch das zauberhafte Sultanat werden Sie von der großartigen und vielfältigen Landschaft, den exotischen Düften, Gerüchen und Geschmäckern sowie majestätischen Bauten begeistert sein.

Tag 1: Herzlich Willkommen in Muscat!

Ihre Reise startet in der Hauptstadt Omans – hier erwartet Sie bereits Ihr persönlicher Chauffeur, der Sie zum Hotel begleitet, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. In diesem Reiseverlauf haben wir das Somerset Panorama Muscat als Unterkunft für Sie vorgesehen. Als Luxusalternative möchten wir Ihnen das The Chedi Muscat empfehlen.

Tag 2: Entlang der Küstenebene

Gleich am Morgen machen Sie sich von Muscat aus auf den Weg entlang der Panoramastrasse Richtung Wadi Arbiyeen und zum Bimah Senkloch, welches unterirdisch mit Meerwasser gespeist wird.
Folgen Sie dieser Straße, kommen Sie zum Wadi Tiwi, einem der schönsten Trockenflußtäler des Landes. Kurz danach erreichen Sie Sur, eine Stadt, die als wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Handel über alle Ozeane bekannt war. Besuchen Sie die Dhow Werft, wo auch heute noch die typischen omanischen Holzschiffe nach altem Brauch gebaut werden. Am Abend empfehlen wir Ihnen optional eine Begegnung der ganz besonderen Art: Im Ras Al Jinz Turle Reserve werden abends geführte Turtle-Watching Touren angeboten. An diesen Hauptnistpatz kommen jährlich Tausende von Schildkröten zur Eiablage an den Strand. Aus diesem Grund werden beide Strände von Rangern strengstens überwacht, um die Tiere zu schützen. Übernachtung im Hotel Sur Plaza.

Tag 3: Auf in die Wüste!

Nach einem entspannten Frühstück fahren Sie in Richtung Wahiba Wüste. Bevor Sie Sand unter den Rädern spüren, machen Sie einen Ausflug in das berühmte Wadi Bani Khaled. Gesäumt von schattigen Palmen haben Sie hier die Möglichkeit für ein Picknick oder ein erfrischendes Bad in den mit Wasser gefüllten Natur-Pools. Danach beginnt der abenteuerliche Teil des Tages. Genießen Sie die Fahrt durch die spektakulären Dünen Omans. Nach Ankunft im Camp klettern Sie für den Sonnenuntergang auf eine einsame Düne, um das einzigartige Farbenspiel bei absoluter Ruhe und fern vom Alltagsstress zu genießen. Sie übernachten im 1000Nights Camp – oder alternativ im Desert Night Camp.

Tag 4: Der Sonnenberg

Auf dem Weg in die Berge machen Sie einen Stopp in Nizwa, der ehemaligen Hauptstadt des Sultanats und noch heute Hauptsitz des Imams. Erkunden Sie den traditionellen Souk, der für seine herrlichen Silberwaren und Bahla-Töpfereien bekannt ist und erleben Sie die Kunst des Handelns hautnah. Das Nizwa-Fort bietet eine wunderbare Vogelperspektive über die Stadt und das umliegende Gebirge. Auf dem Weg zum Jebel Shams besichtigen Sie Al Hamra, ein Dorf, das von der Regierung restauriert wurde, um dem Besucher anschaulich darzustellen, wie Omans Bevölkerung in früheren Zeiten lebte. Weiter geht die Fahrt auf den Jebel Shams, wo Sie die atemberaubende Sicht auf die Umgebung genießen. Die heutige Nacht verbringen Sie im Misfah Old House. Als Luxusalternative empfehlen wir hier das Anantara Al Jabal Al Akhdar.

Tag 5: Über Canyons und Bergdörfer zurück in die Hauptstadt

Sie beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch das malerische Bergdorf Misfat Al Abriyeen. Danach empfehlen wir Ihnen die abenteuerliche Fahrt und Überquerung des westlichen Hadjar Gebirges in Richtung Muscat. Bilad Sayt ist eines der kleinen Dörfer, welches seinen traditionellen Charme und das Gefühl der ländlichen Einsamkeit beibehalten hat. Es liegt fernab, inmitten der schützenden Berge Rustaqs. Ansammlungen von grünen Dattelpalmen und ein Flickwerk aus terrassenförmig angelegten Feldern charakterisieren die Schönheit dieser Gegend. Das Wadi Bani Awf liegt in einer tiefen Felsschlucht. Die saftig grünen Dattelpalmen bilden einen wunderbaren Kontrast zu den rauhen Bergen, die das Wadi umgeben. Auf der anderen Seite des Berges erreichen Sie Nakhal, wo Sie die 350 Jahre alte Burg erkunden. Sie fahren dann weiter nach Muscat, wo Ihre unvergessliche Rundreise endet.

Tag 6: Badeverlängerung in Muscat

Entspannen Sie in einem der exklusiven Hotels der Stadt am Strand wie dem Shangri-La Al Waha und lassen Sie sich einfach nur verwöhnen.

Tag 7: Auf Wiedersehen, Oman

Eine aufregende Woche in Oman geht zu Ende und Ihr persönlicher Chauffeur begleitet sie zum Flughafen Muscat, von wo aus Sie nach Hause fliegen.

AABS_78829258_AABS_Pool-13_G_A_M

Alternativ empfehlen wir Ihnen ab Tag 6 eine Badeverlängerung im Süden Omans, der touristisch noch fast unentdeckt ist. In Salalah liegt das wunderschöne Luxusresort Al Baleed Resort Salalah by Anantara, wo Sie den perfekten Abschluss Ihrer Rundreise finden. Entscheiden Sie selbst, wie lange Sie an diesem wundervollen Ort verweilen möchten. (Preis für die Verlängerung auf Anfrage).

 

Empfohlene Unterkünfte:
• Somerset Panorama Muscat, Studio Deluxe
• Sur Plaza, Standardzimmer
• 1000 Nights Camp, Ameer Zelt
• Misfah Old House, Standardzimmer
• Shangri-La Al Waha, Superior-Zimmer

Enthaltene Leistungen:
• Private Flughafentransfers an Tag 1 und 7
• 6 Übernachtungen in den beschriebenen Hotels/Camps oder äquivalent
• 6 x Frühstück, 2 x Abendessen
• Privater, englischsprachiger Guide
• Tour im 4×4 Jeep inkl. Wasser
• Eintrittsgelder zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten

Nicht enthaltene Leistungen:
• Visum für Oman

• Hin- und Rückflug
• Turtle Watching Ticket
• Deutschsprachiger Guide während der Rundreise (optional hinzubuchbar)

Dauer der Reise: 7 Tage
Preis der Reise: Ab 1286,- Euro pro Person im Doppelzimmer / 421,- Euro Einzelzimmerzuschlag

Beraten & Buchen

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Nachricht*