vermundo. außergewöhnlich persönlich.

Warum Sie jetzt nicht an Silvester, sondern an Ostern denken sollten

385877

Sie sind gerade voll im Silvesterstress und haben nichts außer Knallern, Raclette-Zutaten und Partylocations im Sinn? Dann sollten Sie trotzdem nicht versäumen, bereits an den Osterurlaub zu denken. Denn kaum ist der Jahreswechsel vorbei, hat Sie der Alltag wieder – und schneller als Sie denken stehen die Osterferien vor der Tür. Welche bekanntermaßen als Reisezeitraum sehr beliebt sind, insbesondere bei Familien oder Lehrern, die auf die unterrichtsfreie Zeit angewiesen sind. Und auch all diejenigen, die über die „Freiheit des Reisens“ verfügen, also zeitlich nicht gebunden sind, sollten nicht den passenden Zeitpunkt für ihre Urlaubsplanung verstreichen lassen. Denn folgende Ziele sind quasi die Klassiker über Ostern:

Atlanikinseln – hier lockt der Sommer bereits

Die Kanaren sind ja sowieso ein perfektes Ziel für das ganze Jahr. Sommer, Sonne und vollkommene Badebedingungen machen hier fast jeden Tag zu einem Highlight. Zahlreiche Luxushotels verwöhnen ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, entspannenden Wellnesstreatments und einem abwechslungsreichen Freizeitangebot. Dabei sollten bei der Reiseplanung die Besonderheiten jeder Kanareninsel bedacht werden. Während auf Fuerteventura türkisfarbenes Meer und tolle Strände warten und auf Lanzarote die bizarre Landschaft rund um Spaniens höchsten Vulkan – den Teide – die Besucher fasziniert, erstrecken sich über ganz La Palma wunderschöne Wanderwege unterschiedlichster Art: Entlang der Küste oder durch Schluchten und wilde Natur im Inselinneren – diese Kanareninsel ist für Wanderfreunde wie gemacht! Apropos Wandern – hier kommen wir gleich zu dem nächsten Reiseziel, das wir für die Ostertage empfehlen möchten: Die Blumeninsel Madeira! Entlang der ehemaligen Bewässerungsanlagen – Llevadas genannt – wandern Sie hier auf abenteuerlichen, meist sehr steilen Pfaden – entlang an steilen Abhängen, hinter Wasserfällen hindurch, durch dunkle Tunnel und über wackelige Brücken. Madeira gehört übrigens zu Portugal und lässt sich gut mit einem Aufenthalt im schönen Lissabon kombinieren. Von Portugals Hauptstadt aus erreichen Sie auch bequem und in kurzer Zeit die wunderschöne Algarve mit ihren typischen Felsküsten und der ursprünglichen Natur. Auch hier können Sie an Ostern bereits hervorragend die Füße in den Sand und den Atlantik stecken.

madeira-aktiv-2
Auf Madeira wandern Sie durch Märchenwälder und verwunschene Landschaften.

Oman – auf Sindbads Spuren

Wer eine Fernreise über Ostern plant, dem möchten wir insbesondere Oman ans Herz legen. Das kleine Sultanat bietet einen so großen kulturellen und landschaftlichen Reichtum und allerlei Geheimnisse, die es zu lüften gibt. So ranken noch immer die Legenden der Seefahrer über Gebäude und Städte und verleihen dem Sultanat seinen ganz besonderen Zauber. Das arabische Land ist vergleichsweise sicher und oft überraschend modern. Die Gastfreundschaft der Omanis sorgt dafür, dass Groß und Klein sich schnell wohl fühlen und einer erlebnisreichen Reise nichts im Wege steht. Klassischerweise machen Sie in Oman eine Rundreise, aber auch ein reiner Badeurlaub in Salalah bietet sich über Ostern durchaus an. Gerne beraten wir Sie ausführlicher am Telefon oder per Mail. Eine weitere Reiseempfehlung in den Arabischen Emiraten ist Dubai – fast schon ein Ostern-Evergreen. Hier kommen Sie an Luxus nicht vorbei und können modernes Leben in der Stadt der Superlative mit actiongeladenen Ausflügen in die Wüste kombinieren.

212799
Oman verzaubert Groß und Klein – und ist daher ideal für eine Familienreise geeignet.

Grüße aus den 50ern

Darf es noch ein bisschen mehr „Kulturschock“ sein? In Kuba erleben Sie das Leben wie es in den 50er Jahren war – noch! Denn das Land ist im Wandel, Modernität und Digitalisierung halten Einzug und drohen, den besonderen Charme dieses Reiseziels zu erlöschen. Daher heißt es jetzt „Last Call Kuba“ für alle die, die in Nostalgie schwelgen und morbiden Häuserfassaden, schicke Oldtimer und ursprüngliches Landleben im Inselinneren erleben möchten. Die schlechte Nachricht: Aufgrund der geschilderten Situation boomt das Land gerade, einfach jeder möchte jetzt noch hin – entsprechend begehrt, teuer oder ausgebucht sind leider auch die Unterkünfte. Ein Versuch lohnt trotzdem – mit ein bisschen Flexibilität können Sie vermutlich doch an Ostern die weltberühmte kubanische Lebensfreude erleben!

simon-matzinger-294978
Hasta la Vista – der richtige Zeitpunkt, um nach Kuba zu reisen ist JETZT!

Florida: USAs vielfältiger Sunshine-State

Besondere Lebensfreude erleben Sie auch im Sunshine State Florida – hier trifft der „American Way of Life“ auf Traumstrände, viele, viele Sonnenstunden und mondänes Leben. Am Ocean Drive in Miami heißt es Sehen und Gesehen werden, in den Everglades gehen Sie auf Alligatoren-Suche und in Orlando erleben Sie reinstes Entertainment in den Universal Studios und dem Walt Disney World Resort. Im Kontrast dazu stehen die vielen wunderschönen viktorianischen Villen wie das Hemingway House. In Key West, dem südlichsten Punkt der USA, erwartet Sie schon fast karibisches Flair. Hier haben einst die Hippies ihre Vision von „Love, Peace und Happiness“ zelebriert.

lance-asper-152203
Florida macht einfach gute Laune!

Vielleicht haben Sie aber ja auch eigene Ideen oder schon ganz konkrete Vorstellungen, wo und wie Sie dieses Jahr Ostern feiern möchten. Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge und stellen gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Traumreise zusammen.